Thursday, December 22, 2016

Informationskompetenz-Tag in Innsbruck, Februar 2017: Programm steht fest

//Das Programm des 1. Informationskompetenz-Tags von 16. bis 17. 2. 2017 in Innsbruck ist nun auf der Tagungswebsite https://www.uibk.ac.at/ulb/informationskompetenz/ veröffentlicht. Wir freuen uns auf interessante Beiträge und Diskussionen.

Der Informationskompetenz-Tag wird von der Kommission Informationskompetenz der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare sowie der Kommission Informationskompetenz des Deutschen Bibliotheksverbands und des Vereins Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare veranstaltet. Er bietet Expertinnen und Experten aus Bibliotheken eine Plattform, um neue, innovative und kontroverse Ideen, Aktivitäten und Projekte zur Förderung von Informationskompetenz zu präsentieren und zu diskutieren.

Die Tagung möchte den Austausch fördern und besteht neben Keynotes und Vorträgen vor allem aus Workshops und einer Unkonferenz. In der Unkonferenz können Sie sich noch über weitere Themen austauschen: Sie können Ideen und Inhalte einbringen, die Sie interessant finden und teilen möchten, aber auch Inhalte vorschlagen, für die Sie Hilfe bei der Umsetzung brauchen bzw. für die Sie eine Lösung suchen. Die Teilnehmenden entscheiden dann vor Ort, welche Sessions sie besuchen.//

Quelle: Mail von Michaela Zemanek und Fabian Franke an voeb-l

2 comments:

  1. Gibt's da (schon) einen Tagungsband?

    ReplyDelete
  2. Die Keynote von Christian Wolff und ein Bericht werden in der nächsten Ausgabe der VÖB-Mitteilungen veröffentlicht, hab ich gesehen. Die sollte ca. im April erscheinen und ist dann auf https://ojs.univie.ac.at/index.php/voebm/ abrufbar.

    ReplyDelete