Wednesday, February 03, 2010

"Nutzenmotive" des Buches

"Das Buch ist ein hochemotionales Produkt – gerade in schwierigen Zeiten ist es besonders beliebt, weil es zentrale Nutzenmotive wie Sicherheit, Orientierung und Abwechslung vom Alltag bedient", sagt der Geschäftsführer von Thalia, Josef Pretzl. - Quelle: Hauptverband des österreichischen Buchhandels und buchreport.de.

No comments:

Post a Comment

Post a Comment