Tuesday, February 01, 2005

Das Handelsblatt schreibt in einem Artikel über die Oscar-Verleihung: "Dieser Preis ehrt nicht nur Schauspieler und Filme, auch steht er stellvertretend für den Glanz dieser Veranstaltung. Da überrascht es, dass die Namensgebung angeblich von einer ehemaligen Bibliothekarin stammt".

No comments:

Post a Comment

Post a Comment