Tuesday, September 27, 2011

Buch und Rauch

"Glimmstängel und überquellende Aschenbecher in einer Bibliothek sind heutzutage ein seltener Anblick. Das Atrium des Europäischen Übersetzerkollegiums im nordrheinwestfälischen Städtchen Straelen dürfte einer der letzten öffentlichen Orte sein, wo man noch Leselust und Rauchgenuss ohne einen Interessenskonflikt entspannt ausleben kann".

- Mascha Dabić im daStandard.at über den gegenwärtigen Arbeitsplatz von Maja Badridse, einer georgischen Übersetzerin.

No comments:

Post a comment