Tuesday, April 11, 2006

Als Mitglied der Vorbereitungsgruppe freut es mich besonders, auf die Tagung "Lernort Bibliothek", die von 5. bis 7. Mai 2006 im Renner-Institut in Wien stattfinden wird, hinzuweisen.- Bibliotheken sind Bildungseinrichtungen. Die Vermittlung und Förderung der für das lebenslange Lernen wesentlichen Basisqualifikationen Informations- und Medienkompetenz muss zu einer zentralen Aufgabe der Bibliotheken werden, damit sie sich in Zusammenarbeit mit anderen Bildungsinstitutionen zu Lern- und Lehrzentren weiterentwickeln können. Programm:
Freitag, 5. Mai
  • 19.30 Uhr - Über die "Bibliotheksinitative Österreich", das Bibliotheksprogramm der SPÖ", diskutieren Barbara Novak (Abgeordnete zum Wiener Landtag und Gemeinderat), Alfred Pfoser (Büchereiverband österreichs), Maria Seissl (Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare), Heidrun Walther (Abgeordnete zum Nationalrat). Moderation: Armin THURNHER (Falter)
  • Samstag, 6. Mai 2006
  • 9 Uhr: Begrüßung und Vorstellungsrunde
  • 9.30 Uhr: Ingrid Bussmann (Stadtbücherei Stuttgart): Bibliotheken – Bildungspartner auf Augenhöhe. Referat und Diskussion
  • 12 Uhr Mittagessen
  • 14 Uhr Astrid Diwischek (Stadtbibliothek Linz): Lernzentrum Bibliothek – eine neue Herausforderung für Bibliotheken und den Wissensturm in Linz
  • 16 Uhr: Magda Klein-Strasser (Österreichischer Bundesverband Legasthenie): Legasthenie: Formen - Interventionen - Förderung
  • Constanza FURTLEHNER (Studienbibliothek der Pädagogischen Akademie und der Berufspädagogischen Akademie des Bundes in Graz): Hindernisse spielend überwinden. Die Ludothek der Studienbibliothek der PA und BPA des Bundes in Graz: Spielesammlung mit dem Schwerpunkt der Förderung der Wahrnehmungsbereiche, Teilleistungen und der Kulturtechniken Lesen, Schreiben und Rechnen
  • Diemut Stadelmann (Vorarlberger Landesbibliothek): " ...Das Schreiben und das Lesen ist nie mein Fach gewesen..." Bericht über das Pilotprojekt Schreibwerkstatt der Initiative LEGA Vorarlberg in Zusammenarbeit mit der Vorarlberger Landesbibliothek
  • Sonntag, 7. Mai
  • 9 Uhr Seminarkritik
  • 10.30 Uhr Aktivitäten 2006 und Programmplanung
  • 12 Uhr Mittagessen
  • 14 Uhr Ende der Tagung
  • No comments:

    Post a Comment

    Post a Comment