Monday, March 03, 2008

Blog-Stöckchen: Longitude 123 - 6-8 - 5

Von Anton Tantner aus dem "Adresscomptoir habe ich ein "Blog-Stöckchen" zugeworfen bekommen. Normalerweise bin ich ja auf Katzen- und nicht auf Hundeseite, aber in diesem Fall mache ich gerne eine Ausnahme. Die Aufgabe lautet: "Nimm das nächstliegende Buch. Schlage es auf Seite 123 auf. Notiere die Sätze 6 - 8 in dein Blog! Und bitte 5 Blogger, das gleiche zu tun".
Das mir nächstliegende Buch, als ich die Aufforderung gelesen habe, war "Longitude. The true story of a genius who solved the greatest scientific problem of his time" von Dava Sobel, das sich mit der Berechnung des Längengrades, mit der Figur von John Harrison und seinem Kampf gegen das wissenschaftliche Establishment im Großbritannien des 18. Jahrhunderts beschäftigt (passenderweise in Greenwich gekauft). Die gewünschten Sätze sind (den angefangenen Satz auf der Seite hab ich außer acht gelassen): "As soon as Bliss took his ex officio seat on the Board of Longitude as the fourth astronomer royal, he took aim at the Harrisons. Like Bradley before him, Bliss was all for lunars. He insisted that the Watch's so-called accuracy was a mere chance occurence, and he did not predict a precision performance on the next trial".
Ich gebe das Stöckchen weiter an Haftgrund, Büchertage, moku, IBI, Schmökerverhökern & Buchstabendealen.

No comments:

Post a Comment

Post a Comment