Saturday, October 11, 2008

Über Mobilität & Geschwindigkeit im Informationszeitalter

Im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus findet am Mittwoch, dem 15. Oktober, von 17.30 bis 19 Uhr der Vortrag "Ziellose Hast? Über Mobilität und Geschwindigkeit im 'Informationszeitalter'" im Rahmen von "Kultur & Café" statt. Der Vortragende Mag. Peter H. Karall ist Sozial- und Medienanthropologe und Lehrbeauftragter an der Universität Wien. - Informationen und Anmeldung per Mail unter museum15@gmx.at.
Zum Inhalt: Zeitnot und Stress - Phänomene, die für immer mehr Menschen zu bestimmenden Aspekten des Alltags werden. Sie kristallisieren sich um eine zunehmende Beschleunigung aller Lebensbereiche, die eng verbunden ist mit der Entwicklung der Medien und der Technik. Anbieter von "Informationen" wetteifern um die Zeit und Aufmerksamkeit potentieller KonsumentInnen. Doch gilt es nicht bereits, die Kategorie "Zeit" zu hinterfragen? Wie kommt es zu dem Paradoxon, dass wir heute durch Technik Zeit gewinnen und dennoch zu wenig davon haben?

No comments:

Post a Comment

Post a Comment