Thursday, December 05, 2013

Über die Dauerhaftigkeit der Klammerlmaschine

Leute, die an Hochschulbibliotheken am Infoschalter sitzen, kennen sicher das Gefühl, bei einem Büromittelverleih zu arbeiten. Ich erinnere mich noch gut an die Studentin, die mich um einen Marker bat und, als ich auf einen grünen, einen blauen und einen rosa Marker deutete, fragte, ob ich denn keinen gelben habe. Jason Vance widmet sich in seinem Beitrag "Staplercide! The lives and deaths of academic library staplers" in den College & Research Libraries News dem Hefter (aka Klammerlmaschin) und seinem vorzeitigen Ende.

Hinweis von ArchivesNext auf Facebook.

Loughborough University Library: "Loughborough University Library", Flickr, 4. März 2009, CC-BY ("An array of stationry equipment is also available next to the printers for your convenience, including a guilotine, an electric stapler and a monster hole-punch! Instructions are also available for the easily bewildered")

No comments:

Post a comment