Saturday, March 24, 2012

Anderer Blick auf Griechenland

Die Salzburger Nachrichten beinhalten heute ein zwölfseitiges Buch namens "Der andere Blick auf Griechenland", zu dem Manfred Perterer einleitend schreibt: "Das Land hat einen zweiten Blick verdient. Und eine zweite Chance. Ob mit oder ohne Euro". Es gibt Artikel über den Berg Athos, eine deutschsprachige griechische Zeitung, Altgriechischunterricht, griechische Mythologie, Tourismus, die griechisch-orthodoxe Kirche, Olivenöl, Rehakles und die Olympischen Spiele. Das hat mich zu einem Leserinnenbrief inspiriert:

"Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bedanke mich ganz herzlich für den "anderen Blick auf Griechenland". Der Redaktion, die kürzlich im deutschen Fernsehen die Bundesländer mit den meisten Schulden als 'Griechenländer' bezeichnete, würde ich ja mit 'Und irgendwann bleib i dann dort' nicht unter zehn Stunden und der mehrfachen Lektüre Ihrer Beilage den Kopf zurechtrücken wollen.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihre langjährige Abonnentin Monika Bargmann"


rheinblogger (Stefan Scharrenbach): "Griechenland_Rhodos-419", aufgenommen am 5. Oktober 2011 in Faliraki, via Flickr, CC-BY

No comments:

Post a comment