Thursday, June 28, 2007

Diplomarbeiten: Leistungsmessung / Gefängnisbibliotheken

Ich möchte auf zwei Diplomarbeiten hinweisen, die ich heuer mit Freude betreut habe - beide sind bei E-LIS eingestellt: "Leistungsmessung an österreichischen Fachhochschulbibliotheken" von Katrin Ferschitz und "Bibliotheken in österreichischen Justizanstaltsbibliotheken" von Verena Kern.
Katrin Ferschitz hat Leistungsmessungssysteme für wissenschaftliche Bibliotheken verglichen und auf ihre Anwendbarkeit für österreichische Fachhochschulbibliotheken hin analysiert, in sieben Bibliotheken einen Testlauf mit den Indikatoren des BIX-Bibliotheksindex durchgeführt und festgestellt, dass derzeit eher eine BenutzerInnenbefragung anzuraten ist, da im Moment viele FH-Bibliotheken die erforderlichen Daten nicht eruieren können. - Verena Kern hat sich mit den einzigen Bibliotheken, deren Existenz in Österreich gesetzlich vorgeschrieben ist, beschäftigt: mit den Gefängnisbibliotheken. Zunächst bietet sie einen Überblick über Aspekte der Bibliotheksarbeit im Strafvollzug und über internationale Richtlinien dazu. Da es zu Gefängnisbibliotheken in Österreich kaum Literatur gibt, hat sie Daten über Ausbildung, Ausstattung, Zensur, Bücherspenden, Bibliotheksmarketing, Budget etc. selbst erhoben - dabei erhielt sie von 25 der 28 Bibliotheken Antworten.

No comments:

Post a Comment

Post a Comment