Friday, June 01, 2007

ONB kauft Wittgenstein-Briefe

Presseaussendung von heute: "Die Österreichische Nationalbibliothek erwarb aus Privatbesitz ein umfangreiches Konvolut von Briefen des Philosophen Ludwig Wittgenstein (1889-1951) an den Architekten und Loos-Schüler Paul Engelmann (1891-1965). Die 40 Briefe und 13 Postkarten von Ludwig Wittgenstein an seinen Freund Paul Engelmann sind eine wichtige Ergänzung für den bedeutenden, bereits vorhandenen Wittgensteinbestand der Handschriften-, Autographen- und Nachlass-Sammlung".

No comments:

Post a Comment

Post a Comment