Monday, June 11, 2007

Verena Stefan im Schweizerischen Literaturarchiv

Das Schweizerische Literaturarchiv, angesiedelt an der Schweizerischen Nationalbibliothek, erwarb vor kurzem das Archiv der Autorin Verena Stefan. "Mit ihrem 1975 erschienenen Erstling 'Häutungen' schreibt sie das Kultbuch der deutschsprachigen Frauenbewegung, in dem sie ein neues Frauenbewusstsein propagiert (...) Das Archiv von Verena Stefan umfasst Notizen und Materialien zu den Werken, Typoskripte der Werke, Traumnotizen und Tagebücher sowie Briefe, Lebensdokumente, Fotografien, Audio- und Videokassetten sowie eine Sammlung von Rezensionen". - Quelle: news.admin.ch.

No comments:

Post a comment