Monday, June 04, 2007

Einladung: Gastvortrag Creative Commons

Was ist/macht Creative Commons (CC)? Autorinnen, Musiker, Komponistinnen, Fotografen und Gestalterinnen hatten bislang wenige Wahlmöglichkeiten, um die Nutzungsrechte an ihren Werken differenziert zu regeln. Jedes kreative Werk ist automatisch geschützt, egal ob die UrheberInnen diesen Schutz brauchen oder nicht. Creative Commons möchte möglichst viele InformationsproduzentInnen dazu motivieren, ihre Werke der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Vorhandene Inhalte sollen einfacher genutzt werden, darauf aufbauend soll wiederum Neues entstehen.
Um das zu erreichen, stellt Creative Commons eine Palette von einfachen Lizenzmodellen zur Verfügung. Sie erlaubt allen Menschen, die Texte, Bilder oder Musik im Web veröffentlichen, selbst zu bestimmen, ob ihre Werke kopiert, verändert oder vermarktet werden dürfen.
Der Leiter des österreichischen CC-Arbeitskreises, Mag. Georg Pleger, wird Creative Commons vorstellen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Wahlmoduls "Online Publishing" am Studiengang Informationsberufe statt (teilweise in englischer Sprache). Alle InteressentInnen sind herzlich dazu eingeladen: Mittwoch, 13. Juni, 11.30 bis 13 Uhr, im SE 2.20.

No comments:

Post a comment