Tuesday, March 30, 2010

Die dicke Bibliothekarin

"In scheinbar belanglosen Dialogen wird die Möglichkeit des Unmöglichen zielgerichtet und systematisch entwickelt – Sixpack-Mann verliebt sich in XXL-Frau. Wenn Tom die dicke Bibliothekarin Helen trifft, ist das Licht bunt und weich, ihre entwaffnende Offenheit bei der ersten Begegnung am Bistro-Tisch faszinieren ihn, ihr Humor und ihre Aufrichtigkeit".

Aus dem Artikel "Sixpack-Mann verliebt sich in XXL-Frau", Südkurier, 6, März 2010, über eine Aufführung der Tragikomödie "Fettes Schwein" von Neil LaBute, Eurostudio Landgraf

No comments:

Post a comment