Monday, March 08, 2010

Frechheit: Bibliotheken als Belohnung ;-)

"Während bei der Sicherheit der Bevölkerung geknausert werde und die Unterkünfte für das Bundesheer in desolatestem Zustand sind, werden Häftlinge mit Fitnessräumen, WC u. Dusche im Zimmer, Bibliotheken, modernen Sozialräumen etc. belohnt", wettert die FPÖ, nein, die FPK, in einer Presseaussendung.

Na, wenn das so ist, sollten wir einfach die Präsenzdiener einsperren, oder? Das blöde dran ist, dass die auch schon Bibliotheken haben: "Um den bei der Truppe dienenden Soldaten das Lesen als sinnvolle Freizeitgestaltung nahe zu bringen, sind 44 Soldatenbüchereien und Freizeitbörsen, in auf das gesamte Bundesgebiet verteilten Kasernen eingerichtet, deren zentrale Verwaltung ebenfalls der Österreichischen Militärbibliothek obliegt". - In diesem Zusammenhang weise ich auch gerne auf die 2007 von mir betreute Diplomarbeit "Bibliotheken in österreichischen Justizanstalten" von Verena Kern hin.

No comments:

Post a comment