Sunday, March 27, 2011

Lesetagebuch (Nachtrag)

mehr oder weniger kürzlich fertiggelesen:
  • Clemens J. Setz: Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes
  • Chris Anderson: Free: The Future of a Radical Price. The Economics of Abundance and Why Zero Pricing Is Changing the Face of Business
  • Martin Sturmer, Thomas Holzinger: Die Online-Redaktion: Praxisbuch für den Internet-Journalismus
  • Alexandra Rainer: Gefährliche Planetengirls. Die Frauen auf der Enterprise
  • Sheila Simonson: An old chaos
  • Hans-Ulrich Grimm: Die Suppe lügt. Die schöne neue Welt des Essens
  • Tobias Wolff: Old school
  • No comments:

    Post a comment