Wednesday, March 30, 2011

Public Sector Information in Österreich

Heute möchte ich ein schon älteres, aber immer noch betreutes Projekt von mir vorstellen: Es ist die Sammlung "Public Sector Information" auf Connotea. Ich hab mich ja unter anderem in meiner Diplomarbeit mit Informationsangeboten des öffentlichen Sektors beschäftigt (siehe dazu "Das österreichische Rechtsinformationssystem im Spannungsfeld von privatem und öffentlichem Interesse" und "A Citizen's Perspective on Public Sector Information"). Und nachdem ich in der Lehrveranstaltung "Fachinformation" diesen Bereich unterrichtet habe, habe ich begonnen, entsprechende Seiten zusammenzutragen.
Diese Sammlung von Links auf Connotea soll Datenbanken, Websites, GIS-Karten, Amtsbibliotheken-/archive und andere Informationsangebote des öffentlichen Sektors in Österreich verzeichnen. Der Schwerpunkt liegt auf kostenlosen Angeboten, die über das WWW abrufbar sind. Alle Einträge werden nach vier Kriterien getaggt:
  • 1. inhaltlich, derzeit analog zu den Ressorts der Bundesministerien (z.B. Umwelt, Inneres, Familie)
  • 2. nach der Trägerorganisation (z.B. dem zuständigen Bundesministerium oder der Bundesanstalt)
  • 3. ggf. nach der speziellen Zielgruppe (z.B. Eltern, Lehrerinnen & Lehrer, Kinder, Jugend)
  • 4. ggf. nach geographischer Dimension (Bundesland)

  • Beispiele für hier erfasste Angebote: Feuchtgebietsinventar (Umweltbundesamt), Filmdatenbank der Jugendmedienkommission (Bildungsministerium), Regionale Rinderbestände (Bundesanstalt für Agrarwirtschaft), Tiroler Kunstkataster (Land Tirol), Karte zur Cäsium-Belastung (Umweltbundesamt), Lehrpfade-Portal (Lebensministerium), Länderspezifische Reiseinformation (Außenministerium).

    No comments:

    Post a comment