Friday, April 04, 2008

Themenführung: Judaica in der Wienbibliothek

Seit ihrer Gründung im Jahre 1856 beschäftigt sich die Wienbibliothek im Rathaus intensiv mit der Sammlung von Büchern und Medien zur Kultur- und Geistesgeschichte Wiens. Dabei sind im Laufe der letzten eineinhalb Jahrhunderte auch bedeutende Bestände zum Thema Judentum und zur Geschichte der Juden in die Bibliothek gelangt. Die Themenführung "Judaica in der Wienbibliothek" richtet sich an ForscherInnen und interessierte Laien, die sich für die Geschichte der Juden in der Donaumetropole interessieren. Anhand ausgewählter Beispiele aus den einzelnen Sammlungen der Wienbibliothek werden die Judaica-Bestände vorgestellt, wobei insbesondere auch in die Recherche und die Benutzung eingeführt wird.
Treffpunkt: Mittwoch, 9. April 2008, 15.00 s.t. (Dauer ca. 45 Minuten), Wienbibliothek im Rathaus, Rathaus, Stiege 6, 1. Stock, Zimmer 331, Foyer Wienbibliothek. Anmeldung bei Mag. Isabella Wasner-Peter (Tel. 01/4000-84961), Mag. Reinhard Buchberger (Tel. 01/4000-84933) oder unter oeffentlichkeitsarbeit@wienbibliothek.at erforderlich.

No comments:

Post a comment