Tuesday, September 27, 2005

Laut einem Bericht der Salzburger Nachrichten vom 13. September wurden ein Bibliothekar und seine Lebensgefährtin in ihrem Haus in einem Ortsteil vom Graz brutal ausgeraubt. Der Artikel gibt noch verschiedenste Details - wie die Straßenbezeichnung und die Lage des Hauses sowie Alter, Vornamen und abgekürzte Nachnamen der beiden Betroffenen. Gerade dass nicht noch der Dienstgeber, die Lieblingsspeise und die Schuhgröße drinstehen.

No comments:

Post a comment