Friday, September 23, 2005

Seit Monaten haben wir schon auf unseren tausendsten eingetragenen Benutzer gefreut - wir haben schon seit langem überlegt, dass wir ihm oder ihr ein Büchlein oder Süßigkeiten schenken. Nun haben wir es verpasst - denn wir haben nicht bedacht, dass unsere Zweigstelle in Pinkafeld seit kurzem auch BenutzerInnen anlegt, und jetzt sind wir schon bei eintausendundsechsundvierzig. Naja, warten wir halt auf Nummer zweitausend...

No comments:

Post a comment